user_mobilelogo
  • Terminabsagen wegen COVID-19

    Terminabsagen wegen COVID-19

    Liebe Kunden, liebe Hundefreunde,

     

    leider muss ich bis auf Weiteres all meine Kurse/Trainings sowie Kundenbesuche absagen.
    Es tut mir leid, dass ich Ihnen meinen Service derzeit nicht anbieten kann, aber die Gesundheit geht einfach vor. Die Maßnahmen sollen vor allem ein schnelles Ausbreiten der Krankheit verhindern.

    Sobald ich für Euch Neuigkeiten habe, wie und wann es mit Kursen/Trainings und Kundenbesuchen weitergeht, werdet Ihr über meine Webseite informiert.

    Bleibt alle gesund und bleibt wenn möglich zu Hause, damit wir möglichst schnell diese Zeit überstehen.

     

    Euer Holger mit Dakota

  • 1

Stornierung von Terminen durch Teilnehmer

Sehr geehrte Kunden,

aus gegebenem Anlass möchte ich Sie darüber informieren, dass seit dem 01.01.2019 eine neue Stornoregelung gilt. Bedenken Sie bitte, dass bei Absage eines Einzeltermins/Kurstermins und Seminars eine Stornogebühr in Höhe von 85 % des normalen Beitrages fällig und berechnet wird.

Im Falle der Verhinderung eines Teilnehmers sind Sie berechtigt, jederzeit einen Ersatzteilnehmer für Ihren vereinbarten Termin zu stellen. Durch die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers entstehen keinerlei Kosten für Sie.

E-MailDruckenExportiere ICS

Dogtrekking in Idar-Oberstein Traumschleife Nahe-Felsen-Weg Wegen Corona ABGESAGT!

Veranstaltung

Titel:
Dogtrekking in Idar-Oberstein Traumschleife Nahe-Felsen-Weg Wegen Corona ABGESAGT!
Wann:
Samstag, 4. April 2020, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Kategorie:
Sozialspaziergänge + Wanderungen

Beschreibung

Dogtrekking auf der Traumschleife Nahe-Felsen-Weg

Hunde sowie Ihre  Besitzer  brauchen Kontakt zu Artgenossen! In einer Gruppe verbessert sich das Sozialverhalten des Hundes schneller. Bei unserem Neuem Dogtrekking können nicht nur die Hundeseelen eine Pause machen sondern auch der Besitzer.In der Natur sich mit seinem Hund  Bewegen macht den Kopf frei. Dogtrekking ist nicht nur ein normales Wandern.

Die Aufmerksamkeit auch unter Ablenkung wird ebenso trainiert wie Leinenführigkeit und Grundkommandos.Kondition und Laufspaß mit der ganzen Familie auf den Nahe-Felsen-Weg.

Bitte festes Schuhwerk mitnehmen und Wasser für die Hunde. Etwas zu Essen für eine kleine Rast. Wer ein Geschierr hat mitbringen.

Treffpunkt: bei der Touristeninformation

 

Tourist-Information der Stadt Idar-Oberstein
Hauptstraße 419
D - 55743 Idar-Oberstein
Telefon: +49 (0) 6781/64-871
Telefax: +49 (0) 6781/64-878
E-Mail: touristinfo@idar-oberstein.de

 

Dauer: ca 3-5 Stunden.

Max. 20 Teilnehmer mit Hund.

Kosten: 45 Euro, Begleitpersonen ohne Hund 5 Euro



Bitte vorher anmelden: anmeldung@aufsechspfoten.de

Sollten Sie nach Anmeldung wider Erwartens nicht teilnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig per Mail schriftlich ab.

Wesentliches Merkmal des Nahe- Felsen-Weges sind die atemberaubenden Ausblicke auf die Innenstadt Obersteins, die Burganlagen und Felsformationen entlang des tief eingeschnittenen Nahetals. Diese Ausblicke müssen zwar über zum Teil steile Auf- und Abstiege „erkämpft" werden, doch gibt es auch immer wieder flache, erholsame Abschnitte, die durch dichten Buchenhochwald verlaufen.

Ein- und Ausstieg Nahe-Felsen-Weg

Der Ein- und Ausstieg in den Rundwanderweg kann an verschiedenen Stellen erfolgen, es bietet sich jedoch der Marktplatz (als Zuweg ausgeschildert) in Oberstein an. Von hier können wir nach dem Besuch eines der zahlreichen Cafés und Gaststätten oder des Museums Idar-Oberstein (1) über einen steilen Fußweg zunächst die überregional bekannte Felsenkirche erreichen und besichtigen. Über einige Serpentinen und durch dichten Wald gelangen wir im Anschluss zu den Burganlagen Schloss Oberstein und Burg Bosselstein hoch über der Altstadt von Oberstein.

Infos zum Nahe-Felsen-Weg

Länge: 9,4 km mit Zuwegung ab Marktplatz; 7,7 km Rundweg
Höhenmeter: 560
Dauer: 3,5 Stunden
Benötigte Kondition: mittelschwer bis schwierig Ansicht des Nahe-Felsen-Weg im Grafischen Informationssystem der Stadt Idar-Oberstein

Mit dem Auto

Sie erreichen uns über die A 61 und B 41 aus den Richtungen Arnheim, Köln – Koblenz oder Mainz – Ludwigshafen; die A 6 und A 62 aus Richtung Mannheim, Kaiserslautern; die A 1 und B 41 aus Richtung Paris, Saarbrücken; oder die A 602 und A 1 aus Richtung Luxemburg, Trier. Stets erreichen Sie Idar-Oberstein schnell und unkompliziert über ein gut ausgebautes Straßennetz. 

Weblink: Routenplanung mit Google Maps

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.